essen & trinken Magazin

essen & trinken Magazin

von Landwirtschaftsverlag GmbH

  • Kategorie: Food & Drink
  • Veröffentlicht: 2016-10-04
  • Aktuelle Version: 4.0
  • Adult Rating: 4+
  • File Size: 94.05 MB
  • Developer: Landwirtschaftsverlag GmbH
  • Compatibility: Requires iOS 11.0 or later.
Score: 1.71171
1.71171
von 111 Bewertungen

Beschreibung

ESSEN & TRINKEN steht für Lebensfreude, Genuss und eine KochKompetenz, die absolut einzigartig ist unter den Foodmagazinen. In unserer Küche entwickeln 12 Spitzenköche exklusiv für ESSEN & TRINKEN für jede Ausgabe mehr als 45 Rezepte, die unsere Leserinnen und Leser begeistern. Damit die Gerichte garantiert gelingen, wird jedes Rezept dreimal gekocht und verfeinert, bevor wir es in ESSEN & TRINKEN „servieren“. Dieses detailverliebte Kochwissen geben wir direkt an unsere Leserinnen und Leser weiter: mit konkreten Ratschlägen und Handlungsanweisungen unserer Köche für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Darüber hinaus unterscheidet sich ESSEN & TRINKEN durch seine opulente Optik, höchste journalistische Kompetenz und einen einzigartigen Themenmix: mit spannenden Porträts und Reportagen, außergewöhnlichen Reiseberichten und stilprägenden Trends aus der Welt des Kochens. ESSEN & TRINKEN – mit Leidenschaft! Folgende Kategorien aus der Welt der Kulinarik bietet essen & trinken: • 7 Tage, 7 Teller: Wir servieren Ihnen schnelle und trotzdem raffinierte Rezepte von Montag bis Sonntag • Der besondere Teller: Wir zeigen allen ambitionierten Hobbyköchen die Tricks aus der Gastronomie • Getränke: Vor dem Essen, während des Essens, nach dem Essen • Kochschule-Workshop: "Wie macht man eigentlich...?" • Die Top 5: Fünf verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten eines Grundgerichts ERLEBEN SIE DAS ESSEN & TRINKEN DIGITAL MAGAZIN • Alle Inhalte des gedruckten Heftes • Volltext-Suchfunktion über einzelne/mehrere Ausgaben • Favoritenseiten markierbar (Lesezeichen setzen) • Komfortable Textlesemodus-Darstellung aller Artikel für Tablet und Smartphone Sollten Sie weitere Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an ios@vg-dmm.de Die Preise: Einzelexemplar: 3,99 EUR 1 Monate: 3,99 EUR 6 Monate: 20,99 EUR 12 Monate: 40,99 EUR Bitte beachten Sie: Sobald Sie das Abo bestätigt haben, wird Ihr iTunes-Konto mit dem entsprechenden Betrag belastet. Das Abo verlängert sich automatisch um die entsprechende Laufzeit, wenn Sie die Verlängerung nicht bis 24 Stunden vor Ende der Laufzeit in Ihren iTunes-Benutzereinstellungen deaktivieren. Ihre Abos können Sie direkt nach dem Kauf in den Einstellungen Ihres Gerätes einsehen, editieren und die Funktion der automatischen Verlängerung deaktivieren. Wenn Sie Ihr Abo nicht deaktivieren, wird Ihr iTunes-Konto innerhalb der 24 Stunden vor Ende Ihres Abonnements mit dem entsprechenden Betrag belastet. Eine Rückvergütung ist nicht möglich, sollten Sie das Abonnement während der Laufzeit kündigen wollen. Sie erhalten in jedem Fall alle Ausgaben bis zum Ende der abgeschlossenen Laufzeit. Weiterführende Informationen zum Datenschutz (http://www.essen-und-trinken.de/datenschutz) und den AGB (http://www.essen-und-trinken.de/agb)

Screenshots

Reviews

  • Trotz Abo immer wieder Problem beim Downloaden

    1
    von KochLuzie
    Seit Jahren bin ich Abonnent der Zeitschrift und auch schon sehr lange für die digitale Version. Leider gibt es immer wieder Probleme mit dem Laden der Magazine, entweder bricht die App ständig ab oder sie sagt mir ich soll die Ausgabe kaufen - trotz Abo. Kontakt zum Verlag bzw. der digital Abteilung aufzunehmen ist unmöglich. Die App neu installieren und damit auch alle bisher geladenen Ausgaben erneut einladen (großes Ärgernis) bringt auch keine Verbesserung. Bin ratlos und verärgert!
  • Schlimmer geht’s nicht

    1
    von stephan2104
    Nach jahrelangem Nutzen der App funktioniert seit kurzem gar nichts mehr. Man wird als langjähriger Abonnent ständig aufgefordert seinen freischaltcode einzugeben, und auch dann funktioniert es nicht. Ich werde wohl das Abo kündigen und wieder die Print Version nutzen.
  • Die neue Version grenzt an Betrug

    1
    von Gerneonline
    Die neue Version wird zwar schnell geladen und ist übersichtlich. Die in der früheren App markierten Lesezeichen sind jedoch alle verschwunden, muss ich mir also wieder suchen, höchst ärgerlich! Ich lese mehrere Zeitungen/Zeitschriften digital, um kein Papier entsorgen zu müssen. So eine schlechte App hat keine andere. Die Rezepte kann ich nicht ausdrucken oder mir per Email schicken, unverständlich! Ich bezahle die Zeitschriften fürs Anschauen, kann sie jedoch nur eingeschränkt nutzen. Ich werde mein Abo kündigen, schade, aber ich lasse mich ungern betrügen.
  • Unglaublich

    1
    von Enttäuschter Koch
    Es kann nicht sein, dass nun alle Lesezeichen weg sind. Der Herausgeber kann doch nicht erwarten, dass man alle Hefte nochmals durchgeht und die Lesezeichen nochmals setzt. Ich werde das Abo sofort kündigen.
  • Sind wir im Jahr 2001?

    1
    von Steintor
    So eine schlechte App mit derart vielen Fehlern ist mir seit 10 Jahren nicht unter gekommen. Gruner und Jahr und Bertelsmann schämt Euch!
  • Software Bedienung in Englisch ?? Sofort wieder gelöscht die App

    1
    von Klaus Ebrecht
    Sehr schlechte App , Bedienerführung in Englisch , was soll der Quatsch , habe die dann sofort wieder gelöscht bvon meinem Iphone
  • Schade

    1
    von Sylvia69
    Tja, wenn sie sich wenigstens öffnen würde....
  • Alte Ausgaben werden gelöscht

    1
    von froschi78
    Nach auslaufen des Abos werden alte Ausgaben gelöscht. Nach Beendigung des Abos erscheint bei den Alten gekauften Ausgaben nach ein paar Seiten die Meldung: Ausgabe kaufen! Es ist also nicht mehr möglich diese Ausgaben zu lesen, obwohl sie sich geladen auf dem iPad befinden.
  • Schade!

    1
    von *KaWi*
    Die vorige App wurde durch eine PDF-Sammlung mit aufdringlichem Beiwerk ersetzt, da helfen auch die sicherlich tollen Rezepte nicht.
  • Zu früh gefreut....

    1
    von Joda56
    Statt Rückkehr zu einer echte Digitalversion, erneut ein Pdf-Reader mit Shopfunktion. Enttäuschend, werde wohl wieder kein Abo buchen!

keyboard_arrow_up