POIViewer

POIViewer

von FrenchKiss Development

  • Kategorie: Navigation
  • Veröffentlicht: 2010-04-01
  • Aktuelle Version: 1.32.4
  • Adult Rating: 17+
  • File Size: 33.51 MB
  • Developer: FrenchKiss Development
  • Compatibility: Requires iOS 10.3 or later.
Score: 3.55556
3.55556
von 9 Bewertungen

Beschreibung

POIViewer kann POIs (Points of Interest) laden, verwalten und auf Landkarten darstellen. Eigene Sammlungen interessanter Orte, Wegpunkte, Ortsmarkierungen lassen sich in verschiedensten Dateiformaten importieren und exportieren, als Stecknadel oder konfigurierbares Icon auf Landkarten anzeigen sowie in umfangreichen POI-Sammlungen für unterwegs verwalten und kategorisieren. Diese Universal-App ist auch bei tausenden Punkten sehr schnell und ist damit die perfekte Ergänzung für vorhandene Apps zur Navigation oder Routenplanung. Einige Rezensionen aus dem App Store (danke!): ***** Ich bin total begeistert, weil ich meine Foto-Locations am PC in Google Earth verwalten, als KMZ in der Dropbox speichern und dann unterwegs im iPhone und iPad auf der Karte sehen kann. ***** Für meine Bedürfnisse ein Volltreffer ***** Super App, benutze die App zum Verwalten von Wohnmobilstellplätzen ***** Sehr praktische App und toller Support POI-Dateien können importiert werden: • “Öffnen in…” aus E-Mails, Safari, Dropbox App, …) • aus der iTunes Dateifreigabe • von Cloud-Diensten (iCloud Drive, Google Drive, Dropbox, …) • Unterstützte Import-Dateiformate: .csv (Garmin), .ov2 (Tomtom), .zip, .asc, .gpx (nur Orte), KML/KMZ (nur Orte), GPI. POIs können auch direkt in der App erzeugt werden: • verschiebbare Stecknadel auf der Karte • aktueller Standort • Foursquare Orte • Wikipedia-Artikel mit Geokoordinaten • Suchergebnisse aus der Kartensuche • Eigene Kontakte als POI Landkarte nach Wunsch auswählbar (nur online): • Apple Karten (Karte, Satellit, Hybrid) • OpenCycleMap (Fahrradkarte auf OpenStreetMap-Basis) • Bing (Karte, Satellit) Folgende Navigations-Apps können aus POIViewer gestartet werden, um direkt zum POI zu navigieren: • Apple Maps • Tomtom • Tomtom GO • Navigon • Garmin StreetPilot • CoPilot GPS • Google Maps • Sygic • Waze • IGO Primo series (not IGO Navigation) • Here • Where To? POI-Bearbeitung: • Bezeichnung und Kommentar können bearbeitet werden • HTML-Kommentar kann bearbeitet werden (nützlich bei KML-Orten). • POIs können per Listen organisiert werden. Kopieren oder Verschieben zwischen Listen ist möglich. • POIs können nach Entfernung zum aktuellen Standort sortiert werden. Zu jedem POI kann Folgendes angezeigt werden: • weitere POIs im Umkreis • Google Streetview • Fotos von Google Places, Wikimedia Commons, Flickr oder der Fotosammlung auf dem Gerät • Foursquare-Orte und -Bewertungen • Wikipedia-Artikel Umkreis-Überwachung • Benachrichtigung bei Erreichen von POIs im näheren Umkreis, z.B. für Geocaching oder andere Hinweise. • Die Verwendung dieser Möglichkeit zur Erkennung von Radarfallen/Blitzern kann in einigen Ländern verboten sein. POI-Darstellung • Für jede Liste und/oder jeden POI können Stecknadeln in wählbarer Farbe oder variable Bilder als Icon verwendet werden. • Icons können per iTunes-Dateifreigabe importiert werden (ZIP-Dateien unterstützt). • Icons können aus der Zwischenablage in die Icon-Sammlung eingefügt werden. • Icons können mit Hilfe des integrierten Webbrowsers aus dem Internet geladen werden. • Einzelne POIs oder ganze Listen können ein- oder ausgeblendet werden Export und Teilen • POIs und Listen können im KMZ- oder KML-Dateiformat exportiert und über iTunes-Dateifreigabe genutzt werden. • Exportierte KMZ-Dateien können per E-Mail versendet werden. • Exportierte KMZ/KML-Dateien können auf dem iPad/iPhone in anderen Apps geöffnet werden, z.B. Dropbox oder Google Earth (nur KML). Dank an Asger für die Übersetzung in Deutsch. URL scheme • poiviewer://. • Navigate: poiviewer://navigate?lat=[lat]&lon=[lon]&name=[name] • Navigate (what3words) poiviewer://navigate?3wa=[three.words.address] • Display POIViewer://show?lat=[lat]&lon=[lon] • Import poiviewer://import?lat=[lat]&lon=[lon] &name=[name] Besuchen Sie unsere Webseite für weitere Details: http://www.fkdev.fr/en/poiviewer Bitte beachten, dass die kontinuierliche Verwendung von GPS im Hintergrund die Akkulaufzeit reduziert.

Screenshots

Reviews

  • export

    3
    von Harry 47
    es fehlt leider die Möglichkeit, eine fertige Karte als JPEG zu exportieren, um sie dann beispielsweise in einem ImageMapEditor weiter zu verarbeiten.
  • Super, aber...

    3
    von kdkflff
    es wäre hilfreich, wenn man zur Orientierung auch einen Track (Radtour/ Wanderung) hinzufügen könnte.
  • Eigene Fotos funktioniert nicht

    3
    von Majo_Gonzales
    Ich war auf der Suche nach genau solcher App wo ich POI speichern kann und dort eigene Bilder aus der Fotosammlung hinterlegen kann. Also hab ich mir diese App gekauft. Allerdings funktioniert diese Funktion nicht !!! Bitte beheben dann ist diese App echt ihr Geld wert. So ist es leider nur die Hälfte wert.
  • Super

    4
    von JRW²
    POIs aus KML laden, die POIs per sozusagen vor Ort anschauen und schauen, was um den POI alles geboten wird. Diese App leistet bei meiner Urlaubsplanung gute Dienste!
  • Gute App

    3
    von tramp33
    Alles klappt wie beschrieben. Wenn es noch eine Offline-Karte geben würde, dann gäbe es 5 Sterne!
  • Naja

    4
    von Schakatak
    Die Pinfarben kann man nur nach grün wechseln, egal, auf welche Farbe man tippt. Ansonsten recht gut.
  • Nearby POIs

    5
    von Femtiolapp
    Great enhancement!
  • Nice app but map dependent

    3
    von dbke
    Nice app but only as good as the underlying map. If you are in China and want to organize POIs for, say, the Philippines, the standard GaoDe map is so bad that the app cannot be reasonably used. It should be possible to switch between e.g. AppleMaps, Google, Baidu, Bing.
  • Excellent App

    5
    von Herbertd52
    Great idea to show self collected POIs with own text in discription. Text can include HTML tags. Support is fast and competent.
  • Fehlkauf

    1
    von Rafael_Bremen
    als Verwaltung von POI's ist die App einwandfrei, aber die App findet Adressen nicht, man muss die Stecknadeln manuell setzen.

keyboard_arrow_up