Steuererklärung

Steuererklärung

von Dominik Fenzl

  • Kategorie: Finance
  • Veröffentlicht: 2013-12-31
  • Aktuelle Version: 3.2.0
  • Adult Rating: 4+
  • File Size: 152.84 MB
  • Developer: Dominik Fenzl
  • Compatibility: Requires iOS 10.10 or later.

Beschreibung

Warum gibt es vom Finanzamt eigentlich keine Steuersoftware für den Mac? Das weiß niemand so genau, aber die gute Nachricht ist: Es gibt endlich Ersatz! Mit „Steuererklärung“ reichen Sie im Handumdrehen per ELSTER Ihre Einkommensteuererklärung ein – so einfach wie der Name der App verspricht. Auch Unternehmer und Freiberufler kommen nun ohne teure Steuersoftware aus: Die App unterstützt sowohl die Umsatzsteuer-Voranmeldung als auch die Abgabe von Gewerbesteuererklärung, Umsatzsteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) und Zusammenfassender Meldung (ZM). Wenn Sie auf der Suche nach einer kostengünstigen und eleganten Alternative zu den oft unnötig aufgeblähten und trägen Steuerprogrammen der Vergangenheit sind, dann haben Sie sie gefunden: „Steuererklärung“ ist eine übersichtliche und einfach zu bedienende App, die ihren Funktionsumfang ganz Mac-typisch auf’s Wesentliche fokussiert. Damit Sie sich gleich zurechtfinden, ist die App den offiziellen Papiervordrucken nachempfunden. Bei der Eingabe Ihrer Steuerdaten steht Ihnen zu vielen Fragen eine umfangreiche Ausfüllhilfe zur Seite. Und die eingebaute Plausibilitätsprüfung stellt vor dem Absenden sicher, dass alles vollständig ausgefüllt ist. Dann wird Ihre Steuererklärung von der App online an das Finanzamt übermittelt, sicher verschlüsselt und amtlich anerkannt per ELSTER. Sie müssen nur noch den unterschriebenen Ausdruck nachreichen – fertig! Aber es geht noch bequemer: Wenn Sie ein (kostenlos online beantragbares) ELSTER-Zertifikat verwenden, können Sie Ihre Steuerklärung damit digital unterschreiben und somit sogar komplett papierlos abgeben. Und nächstes Jahr? Damit die Erledigung der Steuer nicht lästiger wird, als sie es ohnehin schon manchmal ist, können Sie die jährlich neuen Steuerformulare komfortabel direkt in der App beziehen: Per In-App-Kauf zum fairen Upgrade-Preis. Die Übernahme der Vorjahresdaten sorgt anschließend dafür, dass Sie nicht jedes Jahr bei null anfangen müssen. Im Gegensatz zu manch anderem Produkt ist die App übrigens nicht künstlich auf eine Person begrenzt. Sie können ohne Mehrkosten beliebig viele Steuerfälle einreichen – auch für Kinder oder Lebenspartner. Sie bezahlen also immer nur, was Sie tatsächlich benötigen: ◉ GRATIS OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN IN DER APP ENTHALTEN ist für Neukunden das Jahrespaket 2020/21, mit dem Sie sofort Ihre Erklärungen der Einkommensteuer 2020, EÜR 2020, Gewerbesteuer 2020, Umsatzsteuer 2020 und Umsatzsteuer-Voranmeldungen für 2021 einreichen können. ◉ Falls Sie noch Ihre Steuer für 2019 oder ältere Jahre erledigen müssen, haben Sie die Option, BEI BEDARF PER IN-APP-KAUF zurückliegende Jahrespakete hinzuzufügen. Sie ermöglichen zusätzlich die Abgabe aller vorgenannten Steuerarten für die Steuerjahre 2015 bis 2019. „Steuererklärung“ ist eine einfach zu bedienende, schlanke App und als echte Mac-Anwendung bereit für Dark Mode, Touch Bar und neue Macs mit Apple M1 Chip. Unterstützte Formblätter für Privatpersonen: • Anlage AUS (Ausländische Einkünfte und Steuern) • Anlage Außergewöhnliche Belastungen • Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge) • Anlage Corona-Hilfen • Anlage Energetische Maßnahmen • Anlage FW (Förderung des Wohneigentums) • Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) • Anlage Haushaltsnahe Aufwendungen • Anlagen KAP, KAP-BET, KAP-INV (Einkünfte aus Kapitalvermögen) • Anlage Kind • Anlagen L und 34b (Land- u. Forstwirtschaft) • Anlagen N und N-AUS (Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit) • Anlagen R, R-AUS, R-AV / bAV (Renten und andere Leistungen) • Anlage S (Einkünfte aus selbständiger Arbeit) • Anlage SO • Anlage Sonderausgaben • Anlage Sonstiges • Anlage Unterhalt • Anlage V (Vermietung und Verpachtung) • Anlage Vorsorgeaufwand • Anlage WA-ESt Für Unternehmer: • Einnahmenüberschussrechnung (mit Anlagen SZ, LuF und AVEÜR) • Gewerbesteuererklärung (mit Anlagen BEG und EMU) • Umsatzsteuervoranmeldung und Dauerfristverlängerung • Umsatzsteuererklärung (mit Anlage UN) • Zusammenfassende Meldung

Screenshots

keyboard_arrow_up