VPN - Private Internet Access

VPN - Private Internet Access

von London Trust Media, Inc.

  • Kategorie: Productivity
  • Veröffentlicht: 2015-05-24
  • Aktuelle Version: 3.2.1
  • Adult Rating: 17+
  • File Size: 71.11 MB
  • Developer: London Trust Media, Inc.
  • Compatibility: Requires iOS 11.0 or later.
Score: 4.5
4.5
von 586 Bewertungen

Beschreibung

Private Internet Access VPN Schützen Sie Ihre Privatsphäre mit Private Internet Access®, dem weltweit führenden VPN-Dienst für iOS-Nutzer auf iPhone und iPad. Mit Private Internet Access®, oder PIA, können Nutzer ihren Netzwerkverkehr verschlüsseln und bleiben beim Surfen im Netz geschützt. Fügen Sie Privatsphäre und Sicherheit zu privaten und öffentlichen Netzwerken hinzu, wenn Sie das Internet und WLAN nutzen. Hohe Geschwindigkeiten, unbegrenzte Bandbreite, gleichzeitiges Verbinden mit 10 Geräten (Smartphones, Tablets, Computer), keine Traffic-Protokolle und professioneller, englischsprachiger Kundenservice mit Muttersprachlern rund um die Uhr. WESHALB EIN VPN VON PRIVATE INTERNET ACCESS®? - Niedriger Preis. 3,33 $ pro Monat bei jährlicher Abrechnung (39,99 $ pro Jahr) oder 6,99 $ auf monatlicher Basis. - Zuverlässiger und vertrauenswürdiger VPN-Provider seit 2010 mit bewährter Richtlinie ohne Protokolle. - Datenschutz ist unser höchstes Gut. Hier bei PIA bieten wir nicht nur einen fantastischen VPN-Dienst zu einem niedrigen Preis, wir unterstützen auch Organisationen wie Electronic Frontier Foundation, FightForTheFuture, Creative Commons, Open Rights Group, Index on Censorship, freenode, Wireguard, Arch Linux und viele andere. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Anonymität. DURCH DIE NUTZUNG VON PRIVATE INTERNET ACCESS® ERHALTEN SIE: • IP-Cloaking. Ihre IP-Adresse ändert sich auf eine der IP-Adressen von Private Internet Access, um Ihre Identität und Ihren Standort zu verbergen. Verstecken Sie Ihre IP-Adresse vor Daten-Trackern, Schnüfflern und Hackern, die Ihr Surfverhalten und Ihre Suchaktivität verfolgen wollen. • Datenverschlüsselung. Verschlüsseln Sie Ihren Internetverkehr mit unserem VPN-Proxy. Unser vertrauenswürdiger VPN-Dienst erstellt mehrere Sicherheitsebenen, die Sie schützen und den Zugriff auf Ihre Daten verhindern. Es wird Zeit, Ihre WLAN-Gewohnheiten zu ändern. Verwenden Sie kein WLAN ohne unser sicheres VPN – mit Proxy für Ihren Internetverkehr! • WiFi-Sicherheit. Da WPA und WPA2 jetzt geknackt wurden, brauchen Sie ein VPN, um Ihr WLAN überall zu schützen – nicht nur an Hotspots, Coffee-Shops, Cafés, Hotels und Flughäfen. Wenn Sie WLAN-Hotspots ohne Verschlüsselung nutzen, können Ihre Daten eingesehen, gesperrt, gedrosselt, zensiert oder anderweitig verändert werden. WAS SAGEN UNSERE KUNDEN? „Ich hatte noch nie ein Problem. Ist seit 2 Jahren mein Einstieg in VPN. Seitdem ein unglaublicher Service.“ Major_Ursa „Dieses Unternehmen ist bei Service, Fehlerbehebung und der individuellen Unterstützung des Kunden unübertroffen. Ihre Nodes und Hubs sind superschnell, ihr Client topmodern und extrem benutzerfreundlich.“ JAYDLUV „Das ist meine App für VPN. Ich nutze die Windows-Version schon jahrelang und die iPad-Version ist einfach klasse.“ Pkcarreon „Nichts ruckelt, nichts stützt ab. Alles funktioniert großartig. Achtung: Der Dienst muss abonniert werden, damit er funktioniert. Kann ich nur empfehlen.“ Scott Loflin „Einfach und zuverlässig. Keine Probleme, auch nicht unterwegs.“ Joe1134206 „Echt klasse. Da fühlt man sich beim Surfen gleich viel sicherer.“ Cachuco „Bei dieser App findet man kaum einen Kritikpunkt. Bei der iOS-Version kann man schneller ein- und ausschalten und muss nicht in den Einstellungen suchen, etwa bei iOS-Apps wie Pandora und Netflix, die kein VPN mögen. Das PIA-Preis-Leistungs-Verhältnis ist unglaublich und ich hatte bisher noch keinerlei Probleme mit der iOS-App. Ich empfehle diese App und PIA als eine der Online-Sicherheits-Ebenen.“ DB Associates GDPR-Kompatibilität Diese App schickt bei der Nutzung nur Benutzernamen und verschlüsselte Passwörter an unsere Server. Bei der Anmeldung sammeln wir auch die E-Mail-Adresse des Nutzers. Wir erheben und/oder speichern keine weiteren Benutzerdaten. https://www.privateinternetaccess.com/pages/terms-of-service/

Screenshots

Reviews

  • Verbindungsabbrüche

    1
    von MrMaunz
    Ständige Abbrüche der Verbindung und danach ewiges Warten, bis eine neue Verbindung hergestellt wird. Absolut frustrierend und nervig. Auf meinem MacBook noch viel schlimmer. Klappt man das einmal zu, sucht er ungelogen eine Viertelstunde nach einer neuen Verbindung und meckert, weil er irgendeinen Port nicht erreichen kann. Super ätzend wenn man die Killswitch an hat. Ich wünschte wirklich ich hätte kein Jahresabo abgeschlossen.
  • Achtung, unangekündigte Änderung der Konfiguration!

    1
    von olli2591
    Die aktuelle Version führt „sichere“ Netzwerke ein, sodass man standardmäßig NICHT mehr immer geschützt ist! Ja, richtig, man bezahlt Geld für ein VPN und die zugehörige App setzt alles daran, dass man es so wenig wie möglich nutzt, indem es nur noch in nach Ansicht der App „unsicheren“ Netzwerken aktiviert wird. Eine Dauernutzung muss man in den Einstellungen auf völlig unlogische Weise erzwingen (im „Netzwerkverwaltungstool“ vertrauenswürdige Mobilfunknetze deaktivieren, WLAN-Schutz und „Alle Netzwerke schützen“ aktivieren). Danach hat man dann wieder das Schutzniveau, das die App bisher standardmäßig geboten hat.
  • Türkei

    1
    von falkomt
    Türkei kann nicht eingewählt werden, obwohl es grün gekennzeichnet ist 😳 und das nicht seit Heute erst, sondern seit längerer👇
  • Versucht andauernd meine VPN Verbindung zu ändern

    3
    von aidler2
    Ok es gibt ein Probleme mit dem aktuellen Client von PIA. Ich verwende außerdem den 1.1.1.1 Client von Cloudflair. PIA habe ich von der standard Verbindungsart IPSec auf OpenVPN umgestellt (da sicherer = Kein IP leakage). 1.1.1.1 verwende ich im Alltag um meine DNS Kommunikation zu verschlüsseln. PIA bei Bedarf und zuvor deaktiviere ich 1.1.1.1 natürlich. Jetzt ist es leider wiederholt vorgekommen, dass PIA die VPN Konfiguration ohne mein Zutun umstellt, übernimmt und 1.1.1.1 dann nicht mehr funktioniert obwohl ich PIA gar nicht verwenden will und auch die Hintergrundaktualisierung für PIA deaktiviert ist. Ich habe dann die VPN Konfiguration von PIA aus den Einstellungen gelöscht und lasse sie im Bedarfsfall wieder einrichten. Trotzdem taucht jetzt regelmäßig ein Dialog auf der mich darüber informiert, dass PIA eine VPN Konfiguration einrichten will (denie/allow) obwohl, wie gesagt, keine Hintergrundaktualisierung für PIA aktiviert ist. Seltsam... Wie kann das sein?
  • Good but WiFi Problems

    4
    von diddiderdieseldriver
    The VPN Service is really great. Very reliable and fast... but sometimes (often) when I‘m comming home my phone will not connect with my WiFi automatically because PIA will connect back over cellular. Please fix this issue ;-)
  • Hello

    1
    von Merdo Nashem
    Unfortunately, it doesn’t work everywhere. Thank you!
  • Exzellentes App

    5
    von Kamui-x
    Die Software ist auf iPhone und MacBook extrem einfach zu konfigurieren. iOS: Sehr schnelle Einwahl, stabile und schnelle Verbindungen, einfacher Länderwechsel, Adblocker. OSX: Leistung wie iOS, plus Zusatzfunktionen wie Port Forwarding, VPN Killswitch (sehr wichtig wenn PC nie ohne VPN Online gehen soll), Ad- und Malware Blocker
  • Last Update does not work on iPad 2

    3
    von N-Flyer
    The service is good, but the last update is offered for the old iPad 2, but the installation fails. If it does not work on the iPad 2, why is it provided for this device in the first place?
  • Best VPN provider

    5
    von FerdekNSA
    This VPN service works very fast and it’s reliable. With this version comes add blocker for safari browser and it works perfect. I recommend using this app if your privacy means something for you.
  • Wieder top nach letztem Update!

    5
    von dreamstar007
    Mit dem neu hinzugefügten Open VPN Protokoll ist PIA für mich endlich wieder voll nutzbar und mein VPN-Favorit.

keyboard_arrow_up