Yacht Navigator|Kartenplotter

Yacht Navigator|Kartenplotter

von Delius Klasing Verlag

  • Kategorie: Navigation
  • Veröffentlicht: 2015-02-15
  • Aktuelle Version: 1.8.0
  • Adult Rating: 4+
  • File Size: 24.06 MB
  • Developer: Delius Klasing Verlag
  • Compatibility: Requires iOS 10.0 or later.
Score: 3.78019
3.78019
von 323 Bewertungen

Beschreibung

Mit dem Yacht Navigator können Sie ihr Tablet oder Smartphone einfach und intuitiv in Echtzeit als Kartenplotter verwenden. Die Yacht Navigator App basiert auf dem Kartenmaterial der gedruckten Binnen- und Seekarten des Delius Klasing Verlags. App inklusive kostenlosem Probekartensatz. Weitere Kartensätze sind über In-App-Kauf erhältlich. DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN Blattschnittfreie, gleitende Kartendarstellung Offline-Navigation (nur zum Download der Karten wird eine Internetverbindung benötigt) Kompass (COG) als Digital- und Analoganzeige Intelligentes Peilwerkzeug (Ein-Finger-Bedienung möglich) TRACKING-FUNKTION Aufzeichnen und Anzeigen der gefahrenen Strecke Auswahl verschiedener Farben zur deutlichen Unterscheidung der Tracks Immer erreichbarer Button zum schnellen Starten und Stoppen der Aufzeichnung Anzeige von Detailinformationen (wie z. B. gefahrene Strecke oder Höchstgeschwindigkeit) zum Track Hintergrund-Tracking ROUTEN-FUNKTION Einfache und komfortable Planung von Routen Visuelle Unterstützung beim Abfahren von Routen Anzeige der Peilung zum nächsten Wegepunkt im Kompass Automatischer Wechsel zum nächsten Wegepunkt beim Abfahren einer Route Dynamische Anzeige von verbleibender Fahrtzeit und Ankunftszeit WEITERE FUNKTIONEN Positionierung in der Karte: Intern (GPS, Mobilfunknetz) Einfaches stufenloses Zoomen der Karte (Ein-Finger-Bedienung möglich) Personalisierung der gewünschten Anzeigewerte (SOG, POS, etc.) Rechts-/Linkshänder-Modus für die optimierte, personalisierte Bedienung Darstellung des gefahrenen Kurses sowie eines Vorausvektors in der Karte Hochrechnung des Kraftstoffverbrauchs beim Abfahren einer Route KARTENMATERIAL Die digitalen Delius Klasing-Sportbootkarten sind auf die besonderen Bedürfnisse der Sportschifffahrt zugeschnitten. Günstige Maßstäbe, eine klare farbige Kennung und eine übersichtliche Darstellung sind die wesentlichen Vorzüge der nautischen Karten für diese Reviere. Insbesondere bei diesen digitalen Karten spielt die exakte Positionsgenauigkeit eine wichtige Rolle. Die gesamte Küstenlinie des jeweiligen Reviers ist im größtmöglichen Maßstab, mindestens 1:50.000, erfasst. Für Fahrten im offenen Seegebiet gibt es in jedem Kartensatz mindestens eine praktische Übersegler-Karte, für nautisch anspruchsvolle Reviere Detailkarten in verschiedenen hochauflösenden Maßstäben. Diese hohe Maßstabsvielfalt ermöglicht es dem Skipper immer den richtigen Bildbereich der Karten auf dem Bildschirm darstellen zu lassen. Die verschiedenen Tiefenbereiche sind in den Karten farblich in 2- und 4- bzw. 5-m-Bereiche abgestuft, sodass einerseits Untiefen und andererseits die ungefährdet schiffbaren Tiefenbereiche auf den ersten Blick erfasst werden können. Zudem ist die besonders wichtige 2-m- bzw. 3-m-Tiefenlinie rot hervorgehoben. Schwimmende Seezeichen sind farbig dargestellt und somit leicht zu identifizieren. Wie weltweit bei allen Seekarten üblich sind in den Delius Klasing-Kartensätzen die internationalen Bezeichnungen der Kennungen und Leuchtfeuer verwendet. Die Delius Klasing-Sportbootkarten werden – soweit möglich – auf Grundlage der amtlichen Kartendaten der nationalen hydrografischen Institute erstellt. Unsere Nutzungsbedingungen zur App finden Sie unter: https://support.delius-klasing.de/357233-App-Yacht-Navigator---Nutzungsbedingungen

Screenshots

Reviews

  • Stürzt fortlaufend ab

    2
    von Jens Junge
    Der einzige Grund, den ich mir erklären kann, warum die App so oft abstürzt ist, dass das gewollt ist, damit niemand auf die Idee kommt, sie für die Navigation an Bord zu benutzen. Da bleibe ich doch lieber bei meinen Papierkarten. Die muss ich sowieso dabei haben und sie stürzen nicht ab. Trotzdem wäre es schön eine funktionsfähige App für die Törnplanung zu haben. Der Preis für die digitalen Karten in dieser App ist rausgeworfenes Geld solange sie so instabil ist. Zum Glück gibt es Alternativen.
  • gute Karten aber instabile App

    3
    von max-in-hh
    Die Karten von DK sind übersichtlich und gut (Rasterkarten der Papierkarten), aber die App läuft auf iPad 5 Jahre alten iPad sehr instabil, stürzt ab, Karten ruckeln, Routennamen lassen sich nicht speichern.
  • Schnell und Sicher

    5
    von Spieler-0815-4711
    Ich habe den Yacht Navigator auf einer siebentägigen Reise an die Nordsee ausgiebig getestet. Ich habe bis heute nichts zu beanstanden. Die Karten sind aktuell, gut lesbar und verständlich. Die Törnplanung und die Planung mit Wegpunkten funktioniert simpel schnell und einfach. Schön ist auch ein digitalen Kompass, der die Fahrtrichtung oder den zu fahrenden Kurs anzeigt. Man kann Strecken aufzeichnen oder gespeicherte Strecken abfahren. Neben dem Kompass gibt es natürlich noch eine Geschwindigkeitsanzeige. Für mich persönlich die beste und sicherste Navigationsapp auf dem Markt.
  • Schönes Kartenmaterial - mit Luft nach oben

    4
    von Bratentod
    Die Karten sind anschaulich und hilfreich. Ich wünsche mir einen schnellen Zugriff auf die Legende und einen jeweils angepassten Maßstab.
  • Absolut unbrauchbar

    1
    von GK aus BD
    Gerät Ipad Pro 12.9 - SW 14.4.1 Nachdem ich die App installiert habe, kaufte ich bei Delius die digitale Karte für unser Revier (Satz 2 - Mecklenburg-Vorpommern - Bornholm) per Download Code. Kosten 19,99 Euro. Soweit, alles ok. Die digitale Karte ließ sich auch per Code installieren. Scrollen und zoomen in den maßstabsübergreifenden Karten absolute Fehlanzeige. Das skalieren im Kartenbereich funktioniert nur sporadisch. App stürzt gerne mal ab. Es scheitert hier schon an den Basics - leider absolut unbrauchbar. Upgrade der App für 0,99 Euro brachte keine Veränderung. Enttäuschend und verärgert. Fühlt sich leider nach Abzocke an.
  • Yacht Navigator

    4
    von Friedrich1965
    Mir fehlt u.a. die Möglichkeit gesegelte Tracks zu exportieren.
  • Funktioniert!

    4
    von Lange Unterhose
    Probleme, wie Werbung trotz bezahlter Werbefreiheit oder fehlende Kartensätze trotz Kauf, werden vom Support behoben. Wenn das auf Anhieb funktionieren würde gäbe es 5 Sterne.
  • Leider keine Weiterentwicklung!

    2
    von Ede B
    Leider noch immer kein AIS Verbindung möglich, wie schon lange versprochen! Keine Wind und Wetterdaten! Gutes Kartenmaterial!
  • Mäßig

    3
    von Laryngitis3
    Funktioniert am iPhone 10 sehr gut. Mit dem iPad cellular allerdings nur mäßig. Hängt sich oft auf verliert öfter den Kurs. Naja, vielleicht kann die Stabilität der App verbessert werden
  • Instabil, stürzt dauernd ab

    1
    von Steuermann0815
    Auf dem IPad Pro stürzt die App permanent ab und muss neu gestartet werden. Ein Sicherheitsrisiko im Einsatz. Zumindest bei den Binnengewässerkarten sind einfach nur die Papierkarten aneinander und übereinander abgebildet. Aufgrund der Überlappung gehen dann die Informationen, die nur auf der hinteren Karte stehen, verloren. Das können Schleusenzeiten usw sein. Außerdem passen die Kartenübergänge teilweise nicht. Insgesamt sehr schwach und nicht ansatzweise vergleichbar mit professionellen Lösungen auf Kartenplottern.

keyboard_arrow_up